hier: startseite 

notizblatt

The Distribution of Computer Skills are Worse Than You Think

One of usa­bi­li­ty­’s most hard-earned lessons is that you are not the user. This is why it’s a disaster to guess at the users’ needs. Since designers are so different from the majority of the target audience, it’s not just irrelevant what you like or what you think is easy to use — it’s often misleading to rely on such personal pre­fe­ren­ces.


Pingelige Mitarbeiterkontrolle. Als Knebelinstrument? Im Gegenteil

Manchmal sind die Dinge nicht so, wie es auf den ersten Blick erscheint. Eine (sehr!) pingelige Zeit­er­fas­sung von ge­leis­te­ter Arbeit muss nicht als Mittel zum drang­sa­lie­ren der Mit­ar­bei­ter verwendet werden.

Wie auch in anderen Bereichen die Formel “Kontrolle ≠ Freiheit” nicht stimmen muss. Häufig gilt: “im Gegenteil!”.

Link:



Nichts zu verbergen

Nein, wir haben nix zu verbergen. Wer (oder was) sollte uns daran hindern, freimütig Daten preis­zu­ge­ben. Und schon einige einfache “Likes” bei Facebook könnten, mit anderen In­for­ma­tio­nen zusammen, zu wertvollen Daten werden. Mit solchen Daten lässt sich mög­li­cher­wei­se schon eine ganze Menge anfangen.

Nicht alles was mit BigData gemacht werden kann muss für jeden erfreulich sein?

Der Text ist recht lang. Recht gut. Und macht recht nach­denk­lich.



Impressum
Nachricht
EXTERN
waeltiblog | webrambles

NOT powered by wordpress