notizen

was die welt (nicht) bewegt

Nichts zu verbergen

Nein, wir haben nix zu verbergen. Wer (oder was) sollte uns daran hindern, freimütig Daten preis­zu­ge­ben. Und schon einige einfache “Likes” bei Facebook könnten, mit anderen In­for­ma­tio­nen zusammen, zu wert­vol­len Daten werden. Mit solchen Daten lässt sich mög­li­cher­wei­se schon eine ganze Menge anfangen.

Nicht alles was mit BigData gemacht werden kann muss für jeden er­freu­lich sein?

Der Text ist recht lang. Recht gut. Und macht recht nach­denk­lich.

Links


impressum
home