notizen 

was die welt (nicht) bewegt

Alles wird gut

Biker

Aus Amerika kommen, auch was die Umwelt betrifft, nicht unbedingt die besten Ideen.

Das muss allerdings nicht für “alle Amerikaner” gelten. Also, dass die keine guten Ideen haben. Und, auch für mich unerwartet, das kann sogar das Thema Umwelt betreffen.

[..] Doch auch hier liege die Lösung wieder im Regionalen: Städte können durch In­ves­ti­tio­nen in kli­ma­scho­nen­de Maßnahmen die Nachfrage befördern. Es gehe nicht nur um Politik, sondern um einfaches Rechnen: Womit etwa der – re­pu­bli­ka­ni­sche! – Bür­ger­meis­ter von San Diego entgegen den Parolen aus der Wa­shing­to­ner Zentrale seine Stadt zu einer der um­welt­freund­lichs­ten der USA gemacht hat. [..]

Gefunden hier.


P.S.: Mit der “Wa­shing­to­ner Zentrale” ist im Moment Kollege Trump gemeint. Dass Re­pu­bli­ka­ner beim Thema Umwelt, ähm, eher etwas zu­rück­hal­tend sind, das scheint schon vorher so gewesen zu sein. Ein bisschen.


impressum
home