notizen

was die welt (nicht) bewegt

Alles wird gut

Aus Amerika kommen, auch was die Umwelt betrifft, nicht unbedingt die besten Ideen.

Das muss al­ler­dings nicht für “alle Ame­ri­ka­ner” gelten. Also, dass die keine guten Ideen haben. Und, auch für mich un­er­war­tet, das kann sogar das Thema Umwelt betreffen.

[..] Doch auch hier liege die Lösung wieder im Re­gio­na­len: Städte können durch In­ves­ti­tio­nen in kli­ma­scho­nen­de Maßnahmen die Nachfrage befördern. Es gehe nicht nur um Politik, sondern um einfaches Rechnen: Womit etwa der – re­pu­bli­ka­ni­sche! – Bür­ger­meis­ter von San Diego entgegen den Parolen aus der Wa­shing­to­ner Zentrale seine Stadt zu einer der um­welt­freund­lichs­ten der USA gemacht hat. [..]

Gefunden hier.


P.S.: Mit der “Wa­shing­to­ner Zentrale” ist im Moment Kollege Trump gemeint. Dass Re­pu­bli­ka­ner beim Thema Umwelt, ähm, eher etwas zu­rück­hal­tend sind, das scheint schon vorher so gewesen zu sein. Ein bisschen.


impressum
home